Spenden für Hannes

Hallo Eintracht-Fans,

tief erschüttert haben wir die Nachricht vom tragischen Tod des 1.FC Magdeburg-Fans Hannes aufgenommen. Uns fällt es verständlicherweise schwer, in diesen Stunden die passenden Worte zu finden. Da in Braunschweig fast 100 Fanclubs unserem Aufruf gefolgt sind und sich an den Genesungswünschen beteiligt haben, möchten wir Euch nach dem Tod von Hannes die Möglichkeit geben, etwas für seine Familie zu spenden. Dazu haben wir viele Anregungen erhalten und geben Euch beim Kaiserslautern-Spiel am Montag am Fanwagen (Eingang Rheingoldstr. gegenüber des FanHauses) die Gelegenheit dazu. Der FanRat Braunschweig e.V. wird dort die Spenden einsammeln und der Familie zukommen lassen.

Der Fanwagen hat, wie an jedem Heimspieltag 1,5 Stunden vor dem Spiel geöffnet und schließt eine halbe Stunde vor dem Spiel – am Montag somit von 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr. Für diejenigen unter Euch, die entweder einen anderen Eingang benutzen oder den zeitlichen Korridor nicht schaffen, haben wir alternativ die Möglichkeit geschaffen, die Spende zu überweisen. Dazu stellt der FanRat Braunschweig e.V. sein Bankkonto unter dem Stichwort „Hannes“ zur Verfügung. Die IBAN-Bankverbindung lautet: DE26 2505 0000 0152 0368 44

Mit stillem Gruß
Der Vorstand des FanRat Braunschweig e.V.

1

Ruhe in Frieden Hannes!

riphannes

KÄMPFEN HANNES !!!

Auch wir in Braunschweig haben von dem schweren Unglück des 1.FC Magdeburg-Fans Hannes erfahren und natürlich rücken wir in diesen Stunden immer noch ein klein wenig enger zusammen. In den Farben getrennt – im Herzen vereint. In diesen Stunden fühlt Braunschweig blau-weiß.

Wir möchten hiermit unsere besten Genesungswünsche übermitteln und zum Ausdruck bringen, dass wir auch in diesen wirklich schweren Stunden zusammenstehen und in Gedanken bei Dir sind.

Wir, der FanRat Braunschweig e.V. und die vielen Fanclubs die sich unserem Aufruf angeschlossen haben, denken an Dich und Deine Familie und möchten Dir sagen, dass Du nicht aufgeben darfst und weiter kämpfen musst.

KÄMPFE HANNES – KÄMPFE UND SIEGE !!!

FanRat Braunschweig e.V.

67′ Die glorreiche Elf
Aaantracht Miene Leiwe
aBSolut blaugelb
Ballerbus
Berliner Löwen
Bewegung 18.Mai
Blau-Gelbe Hilfe e.V.
Blau-Gelbe Landhausbrigade
Blau Gelbe Liebe
Blau Gelbes Europa
Bleight
Braunschweiger Elche
Braunschweiger Hänger
Braunschweiger Jungs ’95
Braunschweiger Löwenfront
Braunschweiger Vorstadtlöwen
Braunschweig-Family
Braunschweig Sonics
BS-Litros
BTSV Kumpels ’88
BTSV 5er LÖWEN
Cattiva Brunsviga
Concordia Brunsviga
Daltons Braunschweig
Die Blau-Gelben Volkswagenlöwen 2004 e.V.
Die immer blauen Gelben
Division 38 Braunschweig
Duttenstedter Löwen
Eintracht4ever
Eintracht-Freunde Sickte
Eintracht Freunde Stöckheim
Eintracht hoch 5
Eintracht ist Alles e.V.
Elm Asse Löwen
Exzess Boys
Fanbeauftragten von Eintracht Braunschweig
Fanclub FanRat
Fanclub Löwenherz
Fanclub Müden/Aller
Fanum Lovania – Die Tempellöwen
FC Pfeilerblick Block 5
GandeLöwen
Geitelder Berg Löwen
Gernotlöwen
Goslarer Löwen
Hardkorps Braunschweig
Heidelöwen Erikasee
Heinrichs Orden
Herzblutlöwen
Hessenlöwen
Hopfen-Freunde-Meine n.e.V. Anno 2008
Legendäre Löwen
Lessinglöwen Splittergruppe Nathan
Lisas Löwen – Linie 67
Local Patriots Braunschweig
Löwenburg
Löwenherz Edemissen
Löwenkralle
Löwensöhne
Lucky Number 67
Lutteraner Jungs
M.I.B. – Made in Braunschweig
Magnilöwen
Ölper Löwen
Old Boy’s Club Braunschweig
Psycho Clan 98
Querumer Löwen
Rabauken Braunschweig
Rheinlöwen
Schäbige Randgruppe Braunschweig
Schluckspechte Braunschweig
Schlumpfis
Sektion Bierdusche
Sons of Hacky
Standarte Braunschweig
Sundern Löwen
Tourlöwen
Treue Eintrachtlöwen
Treue Löwen
unBesieGbar 381
Veltheimer Löwen
Vestigium Leonis
VIBs
Wilde Löwen Braunschweig
Wir sind Eintracht
Yellow-Blue Party Crew
Zonenrandboys 2005

Information zum neuen Fanwagen am Stadion

Ab sofort steht euch nun unser Fanwagen direkt am Stadion zur Verfügung. Dieser befindet sich am Eingang der Südkurve an der Rheingoldstraße.

An jedem Spieltag ist anderthalb Stunden bis eine halbe Stunde vor Spielbeginn ein Ansprechpartner vom FanRat Braunschweig e.V., der Blau-Gelben-Hilfe e.V. und von Eintracht ist alles e.V. in diesem Wagen präsent und beantwortet euch alle Fragen.

Also, wir sprechen uns.
Euer FanRat Braunschweig e.V.

img_3492

Der Rote Löwe (Ausgabe 2/2016-17)

Die zweite Ausgabe der neuen Saison 2016/17 vom „Roten Löwen“ vom Heimspiel gegen Düsseldorf steht ab sofort zum lesen und anhören zur Verfügung.

fanzeitung_2_duesseldorf_16-17_web

Position des FanRat Braunschweig e.V. zum Hannover-Schmählied im Anschluss an die 67. Minute

Bereits seit Jahren würdigen die Fans von Eintracht Braunschweig in der 67. Spielminute die Deutsche Meisterschaft unserer Eintracht mit dem Lied „Deutscher Meister, Deutscher Meister…“. Seit einiger Zeit wird im direkten Anschluss von einem Teil der Fans zur gleichen Melodie laut und intensiv ein Schmählied in Richtung von Hannover 96 angestimmt, welches von Teilen der restlichen Zuschauer als unpassend empfunden wird. Beim Heimspiel gegen Nürnberg hat dieser Gesang nun zu einer Durchsage des Stadionsprechers geführt, mit der Aufforderung, dies zu unterlassen.

Dazu nehmen wir als FanRat wie folgt Stellung:

Wir, der Vorstand des FanRat Braunschweig e.V., empfinden das Schmählied im direkten Zusammenhang mit der 67. Spielminute als unpassend, da hier die positiven Gedanken der Deutschen Meisterschaft unserer Eintracht durch den direkt folgenden Schmähgesang herabgewürdigt wird. Entgegen der Meinung vieler Besucher ist jedoch festzuhalten, dass der Schmähgesang nicht durch die Ultragruppierungen in Block 9 angestimmt wird. Es sind viele Zuschauer aus allen Blöcken der Südkurve und teilweise auch der Gegengerade, die gerade dieses Lied gerne und laut singen. Die Ansage des Stadionsprechers hat zudem in unseren Augen zu einem längeren und lauteren Gesang geführt. Dies sollte überdacht werden.

Generell können und wollen wir natürlich niemandem vorschreiben, was er wann und wie im Stadion zum Besten gibt und wie er seine Emotionen auch gegen den Gegner oder Rivalen auslebt. Seit es den Fußball gibt, gehört die Schmähung des Gegners durch Gesang oder visuelle Elemente zum Fußball dazu. Ob einem die gewählte Art gefällt oder nicht, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Wir vertrauen jedoch an dieser Stelle auf die bewährten Selbstreinigungskräfte der Eintracht-Fans und appellieren daher an alle Fans unserer Eintracht, diesen Moment gemeinsam in positiver Stimmung zu erleben und der 67. Minute die Würde der Meisterschaft von 1967 zurückzugeben.

Der Vorstand des FanRat Braunschweig e.V.

Der Rote Löwe (Ausgabe 1/2016-17)

Die erste Ausgabe der neuen Saison 2016/17 vom „Roten Löwen“ steht ab sofort zum Download bereit.

Viel Spass beim lesen und anhören ????

Fanzeitung_1_Nuernberg_16-17

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 2
Lach- und Sachgeschichten (Autor: Robin Koppelmann • Sprecher: Henning Lübbe)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 2
Leitartikel (Autor: Karsten König • Sprecher: Fred Lorenz)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 3+4
Happy Birthday Pfitze (Autor: Holger Alex • Sprecher: Erik Baake)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 5
NLZ entwickelt sich immer weiter (Autor: Erik Baake • Sprecher: Fred Lorenz)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 6
Er ist dann mal weg (Autor: Henning Lübbe • Sprecherin: Billy Schwalbe)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 7
Das Eintracht-Archiv (Autor: Holger Alex • Sprecher: Henning Lübbe)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 8
Bye bye Sonderzug (Autor: Robin Koppelmann • Sprecher: Holger Alex)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 10
Fanprojekt Notizen (Autor: Jörg Seidel • Sprecher: Erik Baake)

Der Rote Löwe • Ausgabe 1/2016-17 • Seite 11
Spieltermine (Autor: Robin Koppelmann • Sprecher: Holger Alex)

Fananschreiben der Polizei Braunschweig

Die Polizei Braunschweig, PK Nord, hat uns gebeten, angehängtes Faninformationsschreiben an möglichst viele Eintrachtfans weiter zu leiten. Dieser Bitte möchten wir an dieser Stelle gerne nachkommen:

pdf Faninfo der Polizei Braunschweig – Download als PDF-Datei

Finanzierung der Lautsprecher Anlage

Wir möchten Euch gerne über die Aktionen zur Finanzierung der Lautsprecheranlage beim letzten Heimspiel auf dem Laufenden halten. Cattiva hat uns dazu folgende Informationen gegeben:

Hallo Eintracht-Fans,

erst einmal möchten wir uns entschuldigen, dass uns bereits nach kürzester Zeit das Bier ausgegangen ist. Aber mit so einem Ansturm nach dem Spiel haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet und daher etwas „vorsichtiger“ kalkuliert. Umso mehr hat es uns aber erfreut, dass neben der aktiven Fanszene auch viele „normale“ Eintracht-Fans unserem Aufruf gefolgt sind und es zu netten und konstruktiven Gesprächen kam.

Durch den Unterstützer-Button und den Umtrunk nach dem Spiel, konnten wir einen Spendenerlös in Höhe von 2.062,29 EUR erzielen, was bereits fast ein Drittel der Gesamtkosten darstellt. Hierfür möchten wir uns schon mal bei allen beteiligten Eintracht-Fans herzlich bedanken.

Selbstverständlich wird es auch beim Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg weiterhin den Unterstützer-Button geben. Diesen könnt ihr entweder am Cattiva-Infostand gegenüber dem FanHaus, am Cattiva-Infostand zwischen Block 8 und 9 oder von einem der „Läufer“ erwerben, die mit einer „Eintracht ist alles e.V.“-Dose hinter der Südkurve die Buttons gegen eine Mindestspende von 2,- EUR verteilen.

Neben der Spendenbereitschaft möchten wir uns auch für euer durchweg positives und direktes Feedback zur Lautsprecher Anlage bedanken. Dies bestärkt uns darin, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. An dieser Stelle möchten wir nochmals ausdrücklich erwähnen, dass wir neben positiven Rückmeldungen selbstverständlich auch für kritische Beiträge offen sind. Sprecht uns am Besten einfach direkt im Stadion vor oder nach dem Spiel an oder schreibt uns eine E-Mail an: info@cattiva-brunsviga.de.

Gemeinsam lautstark – Südkurve Braunschweig!
Cattiva Brunsviga am 09.08.2016

 

IMG_2256

FanHaus Grillen für die Lautsprecher Anlage

Cattiva lädt zum Grillen am kommenden Sonntag:

Hallo Eintracht-Fans,

neben der geplanten Button-Aktion haben wir für Sonntag die Genehmigung erhalten, nach dem Heimspiel gegen die Würzburger Kickers am FanHaus den Grill anzuschmeißen und Kaltgetränke anzubieten.
Der Erlös wird vollumfänglich für die Refinanzierung der Lautsprecher Anlage verwendet.

Wir laden daher alle Eintracht-Fans ein, vor der Heimfahrt nochmal am FanHaus vorbeizukommen. Der Grill wird direkt nach dem Abpfiff angeschmissen – kommt vorbei und helft uns dabei schnellstmöglich die Kosten für die Lautsprecheranlage zu refinanzieren.

Bratwurst: 1,50 EUR
Fleisch: 2,- EUR
Bier, Radler & Softgetränke: 1,50 EUR

Bis Sonntag – wir freuen uns!