Die Stadiontore in Cottbus öffnen um 11.00 Uhr. An der Tageskasse werden noch alle Ticketkategorien für Gästefans zur Verfügung stehen.

Erlaubte Fanutensilien:

  • Kleine Fahnen (bis max. 150 cm x 3 cm Stablänge und -durchmesser)
  • Bis zu fünf große Schwenkfahnen mit Teleskopstange (nur im Innenraum nach Anmeldung beim Fanbeauftragten)
  • Trommeln, einseitig geöffnet und einsehbar
  • Ein Megaphon (Supporterausweis erforderlich)

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Blockfahnen
  • Doppelhalter (max. Stangen-/ Stockdurchmesser 3 cm)
  • Zaunfahnen (aufgrund der stark eingeschränkten Aufhangmöglichkeiten und der entsprechenden Erfahrung der letzten Saison rät die Fanbetreuung von einer Mitnahme von Zaunfahnen ab)

Ergänzende Hinweise zu den Fanutensilien:

Mitgeführte Gepäckstücke können nicht mit ins Stadion genommen und müssen an der Aufbewahrung abgegeben werden. Auch die Mitnahme von Gürteltaschen ist nicht möglich. Rucksäcke, Taschen und auch Gürteltaschen sollten also möglichst in den PKW oder Bussen gelassen werden, um längere Wartezeiten am Einlass zu vermeiden.

Informationen zur Anreise:

PKW:
Es gibt keinen gesonderten Gästeparkplatz. Die Polizei in Cottbus empfiehlt Gästefans den Parkplatz Parzellenstraße zu nutzen.

Zusätzlicher Hinweis:
Im letzten Jahr bestand die Polizei nach dem Spiel auf das Vorzeigen eines Autoschlüssels, um zum Parkplatz durchgelassen zu werden. Die Fanbetreuung und unsere örtliche Polizei haben die Kollegen in Cottbus auf diesen Missstand hingewiesen. Es ist aber nicht auszuschließen, dass diese Maßnahme wieder durchgeführt wird. Als Autobahnabfahrt wird für die Gäste die Abfahrt Cottbus West empfohlen.