Die Stadiontore in Regensburg öffnen um 16.00 Uhr. An der Tageskasse werden noch alle Ticketkategorien für Gästefans zur Verfügung stehen.

Erlaubte Fanutensilien:

  • kleine Fahnen (bis max. 150 cm x 3 cm Stablänge und -durchmesser)
  • Drei Trommeln, einseitig geöffnet und einsehbar
  • Große Schwenkfahnen (Stocklänge über 150cm) mit Fahnenpass/SupporterausweisMegaphon
  • Zaunfahnen
  • Spruchbänder nach vorheriger Anmeldung mit genauem Wortlaut

Erlaubt sind darüber hinaus:

  • PET-Flaschen oder Tetrapack bis 0,5 Liter

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Blockfahnen
  • DoppelhalterBeleidigende Transparente
  • Jegliche Art von Pyrotechnik und Feuerwerkskörper

Verboten ist die Mitführung von:

  • Obst
  • Regenschirme mit Metallspitzen

Ergänzende Hinweise:

  • Sollten Fanutensilien zum Verdecken von Straftaten oder dem Abbrennen von Pyrotechnik verwendet werden, sind in den folgenden Jahren erhebliche Einschränkungen bzgl. der Fanutensilien zu erwarten.
  • Mitgeführte Gepäckstücke können nicht mit ins Stadion genommen und müssen an der Aufbewahrung abgegeben werden. Rucksäcke und Taschen sollten also möglichst in den PKW oder Bussen gelassen werden, um längere Wartezeiten am Einlass zu vermeiden. Gürteltaschen und Handtaschen werden gesondert kontrolliert und können anschließend mit ins Stadion genommen werden.

Informationen zur Anreise:

PKW:

Auf der A 93 von München / Nürnberg kommend die Ausfahrt Königswiesen nehmen. Bei der Ampel links, nächste Ampel (McDonalds) rechts auf die Kirchmeierstraße einbiegen. Dieser 1,8km folgen bis zu einer großen Kreuzung, an der rechts zwei Einbahnstraßen münden. Dort links abbiegen Richtung Bahnhof auf die Brücke. An der Ampel nach der Brücke links in Richtung Ladehofstraße einbiegen (Parkplatz ist ausgeschildert). Der Straße bis zum Ende folgen. Am Ende der Sackgasse befindet sich der Gästeparkplatz, von dem aus das Stadion fußläufig erreichbar ist.

Auf der A 93 von Norden kommend die Ausfahrt Königswiesen nehmen. Bei der Ampel rechts abbiegen, bei der nächsten Ampel wieder rechts auf die Kirchmeierstraße einbiegen. Dieser 2,1km folgen bis zu einer großen Kreuzung, an der rechts zwei Einbahnstraßen münden. Dort links abbiegen Richtung Bahnhof auf die Brücke. An der Ampel nach der Brücke links in Richtung Ladehofstraße einbiegen (Parkplatz ist ausgeschildert). Der Straße bis zum Ende folgen. Am Ende der Sackgasse befindet sich der Gästeparkplatz, von dem aus das Stadion fußläufig erreichbar ist.

Auf dem Parkplatz in der Ladehofstraße fällt eine Gebühr von 2,50 Euro pro PKW an. Die Fanbetreuung hat um eine kostenfreie Parknutzung für Gästefans gebeten, die Gebühr hat aber auch auf Nachfrage bestand.

Bus:

Auf der A 93 von München / Nürnberg kommend die Ausfahrt Königswiesen nehmen. Bei der Ampel links, nächste Ampel (McDonalds) rechts, wieder nächste Ampel links über die Bahnbrücke, nach der Brücke rechts halten zur Dechbettener Straße. Nach ca. 200 m links findet sich der Parkplatz für die Gästebusse. Von dort aus ist der Gästeeingang (Heitzerstraße) fußläufig erreichbar.

Auf der A 93 von Norden kommend die Ausfahrt Königswiesen nehmen. Bei der Ampel rechts abbiegen, bei der nächsten Ampel wieder rechts, an der zweiten Ampel links über die Bahnbrücke, nach der Brücke rechts halten zur Dechbettener Straße. Nach ca. 200 m kommt links der Parkplatz für die Gästebusse. Von dort aus ist der Gästeeingang (Heitzerstraße) fußläufig erreichbar.

Busse, die ein Navigationssystem benutzen, sollten unbedingt darauf achten, dass sie in jedem Fall, die Ausfahrt Regensburg-Königswiesen nutzen. Viele Navigationssysteme empfehlen eine Abfahrt in Regensburg-Prüfening und schicken die Busse durch enge Straßen in einem Wohngebiet. Ziel für Navigationssysteme ist Dechbettener Straße 50 (nicht Jahnstadion!!), da die Busse ansonsten auf der vollkommen falschen Seite ankommen und sich durch das ganze Wohngebiet schwer tun, zum Gästeblock zu gelangen.

Zug:

Das Jahnstadion ist fußläufig (ca. 15 Min.) vom Regensburger Hbf erreichbar. Dazu den Bahnhof nach links verlassen und der Bahnhofstraße (später Ladehofstraße) bis zum Ende folgen. Dann rechts in die Wilhelmstraße einbiegen. Zwei Kreuzungen später links in die Liskirchnerstraße einbiegen. An der zweiten Kreuzung befindet sich rechts die Heitzerstraße, in der sich ein Gästeeingang befindet.

Alternativ ist es auch möglich mit der Buslinie 1 (Richtung Prüfening) vom Bahnhof aus zum Stadion zu gelangen (Haltestelle Goethestraße).