Infos für die mitreisenden Fans:

  • Die Stadiontore in Mönchengladbach öffnen um 18 Uhr.
  • An der Tageskasse werden noch Sitzplatz- und Stehtplatztickets in ausreichender Anzahl für die Gästefans zur Verfügung stehen.

Erlaubte Fanutensilien:

  • Kleine Fahnen 1.50 m (max. Stangen-/ Stockdurchmesser 3 cm)
  • Fünf größere Schwenkfahnen
  • Trommeln, einseitig geöffnet und einsehbar
  • max. zwei Megaphone
  • Zaunfahnen, so lange Platz vorhanden ist
  • Max. 25 Doppelhalter

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Jegliche Art von Pyrotechnik und Feuerwerkskörper
  • Mechanisch oder elektrisch betriebene ‚Krachmacher‘ oder Verstärker
  • Spiegelreflexkameras

Gepäck:

  • Taschen, Rucksäcke etc. müssen grundsätzlich am Einlaß in Asservatenkammern abgegeben werden. Die Aufbewahrung ist kostenfrei, aber ohne Gewähr.
  • Gürteltaschen sind erlaubt.

Verpflegung:

  • Es kann mit Bargeld bezahlt werden.
  • 0,5 Liter-TetraPaks dürfen mit ins Stadion genommen werden.
  • Im Gästebereich wird normales Bier ausgeschenkt.
  • Es gilt eine Promillegrenze von 1,1 Promille.  Erkennbar stark alkoholisierte Personen müssen einen Alkoholtest machen und werden bei Überschreiten der Promillegrenze abgewiesen.

Gästeblock:

  • Der Gästebereich befindet sich in Block 6 (Stehblock) und Block 7 (Sitzplatzblock), ggf. zusätzlich 6a und 7a.
  • Der Gästeeingang befindet sich in der Ecke Süd-Ost des Stadions.
  • Es ist möglich, das Stadion zeitweilig zu verlassen. Dazu ist es zwingend notwendig, die Eintrittskarte elektronisch auschecken zu lassen, damit man bei Wiedereintritt erneut eingecheckt werden kann, ansonsten hat die Karte keine Gültigkeit mehr.
  • Zur Nordkurve (Heimbereich) haben Gästefans keinen Zutritt. Fällt dort jemand unangenehm auf, wird er des Stadions verwiesen.

Info für Stadionverbotler:

  • Personen, die Stadionverbot haben wird geraten, zu Hause zu bleiben, da es keine Aufenthaltsmöglichkeit in Stadionnähe gibt.

Wichtige Info für alle Zugreisenden:

  • Es sind im Sonderzug noch Zugtickets erhältlich.
  • Abfahrt Braunschweig Hbf um 13:53 Uhr
  • Ankunft in MG- Rheydt um 18:30 Uhr
  • Rückfahrt ab MG-Rheydt um 23:20 Uhr
  • Ankunft in Braunschweig Hbf um 04:07 Uhr
  • Zwischenhalte auf der Hin- und Rückfahrt gibt es nicht.
  • Direkt nach der der Ankunft in MG-Rheydt werden die im Sonderzug mitreisenden Fansmit Shuttle-Bussen zum Stadion gefahren. Die Möglichkeit, auszutreten oder sich zu verpflegen besteht am Bahnhof nicht.
  • Im Zug werden wie gewohnt sowohl Bier als auch nichtalkoholische Getränke und kleine Snacks verkauft.
  • Die Abgabe von Rucksäcken, Taschen oder sonstigen Gepäckstücken ist im Zug nicht möglich.
  • Das Mitbringen von Getränkekisten, Glasflaschen sowie hochprozentigem Alkohol ist im Fanzug untersagt!

Informationen zur Anreise:

  • Bus und Bahn
    Die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Fahrkarte für den öffentlichen Personen-Nahverkehrim VRR und AVV (DB 2.Klasse). Vom Hauptbahnhof Rheydt und vom Hbf-MG fahren Shuttle Busse zum Stadion. Die Gästefans sollten unbedingt bis zum Hbf Rheydt fahren, weil sie von dort in separaten Shuttle Bussen direkt zum Stadion, Ecke Süd-Ost gefahren werden.Reisebusse müssen die Abfahrt MG-Holt auf der A 61 nehmen und über die Aachener Straße und Straße am Borussia-Park zum Busshuttle Süd fahren.
  • PKW
    Die Gäste- PKW-Parkplätze P 4, P 5 und P 6 sind nur über die Ausfahrt MG-Nordpark von der Autobahn A 61 aus zu erreichen. Nach dem Spiel kann man von P 6 aus direkt auf die A 61 Rtg. Koblenz abfahren.
  • Parkplätze
    Die Parkplätze sind gebührenpflichtig und kosten 5 Euro.