Pressemitteilungen

Medien- und Pressevertreter kontaktieren uns bitte unter presse@fanrat-braunschweig.de.

06.09.2018
pdf FanRat lädt zum nächsten FanParlament am Dienstag, 11. September (19 Uhr)

31.08.2018
pdf Wir, wir, wir sind die Eintracht? – Offener Brief des FanRat Braunschweig e.V. zur aktuellen Situation: Strukturelle Veränderungen sind nötig!

29.06.2018
pdf Außerordentliches FanParlament mit Sebastian Ebel: FanRat verschafft den Fans eine Plattform, offene Fragen beantwortet

15.06.2018
pdf Termin für FanParlament gefunden – Eintracht-Präsident Sebastian Ebel stellt sich am Donnerstag, 28. Juni den Fragen der Fans

25.05.2018
pdf FanRat Braunschweig e.V. beantragt offene Fanversammlung zum Eintracht-Abstieg – dazu Aufruf: Schickt uns euren persönlichen Abschiedsgruß an Torsten Lieberknecht

22.03.2018
pdf DFL bekenntlich zur 50+1-Regel – FanRat Braunschweig e.V.: „Es steht 1:0 für die Fans, aber das Spiel ist noch nicht beendet“

21.02.2018
pdf
50+1, FanMeile und Kommunikation – erste Sitzung des FanParlaments im Jahr 2018 hat es in sich

14.02.2018
pdf
Erstes FanParlament 2018 tagt am Dienstag, 20. Februar 2018 im FanHaus (19.00 Uhr)

02.02.2018
pdf
Kleine Veränderungen im Vorstand des FanRat Braunschweig e.V. – Mitglieder finden zur aktuellen Lage mit Leitantrag klare Worte
pdf
Leitantrag des Vorstandes des FanRat Braunschweig e.V. zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 2. Februar: „Auch in unruhigen Zeiten Eintracht zeigen!“

03.12.2017
pdf Weihnachten am FanHaus: Eintracht-Fans veranstalteten zweiten Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

08.11.2017
pdf FanParlament zur geplanten FanMeile: Einen Ort schaffen, der langsam wächst und Identifikation ermöglicht

31.10.2017
pdf Mehr Teilhabe: Fans sollen Themen für den Dialog mit der Vereinsführung aktiv mitbestimmen – Fanclubs erhalten festen Beisitzer-Posten im FanRat-Vorstand

27.10.2017
pdf Wie geht es weiter am FanHaus? FanRat Braunschweig e.V. lädt zu FanParlament am Freitag, 3. November ein

27.09.2017
pdf Fanversammlung am Donnerstag, 28. September: 116 Fanclubs unterstützen Aufruf „Aufwachen Eintracht“