Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison geht es am kommenden Freitag zu den “Eisernen” von Union Berlin. Der Anstoß in der alten Försterei erfolgt um 18 Uhr, erlaubt sind euch folgende Gegenstände:

  • Schwenkfahnen (nach Anmeldung)
  • Megaphon (nach Anmeldung)
  • Trommeln (unten offen oder einsehbar)
  • Normale Fahnen und Doppelhalter (bis zu einer Stocklänge von 1,5 Metern und einem Durchmesser von 2,0 cm)
  • Zaunfahnen am Innenraumzaun bis 1,40 Meter bzw. an den Wellenbrechern (begrenzter Platz)

Mitgeführte Gepäckstücke können nicht mit ins Stadion genommen werden und müssen an der Aufbewahrung abgegeben werden. Rucksäcke und Taschen sollten also möglichst in den PKW oder Bussen gelassen werden, um längere Wartezeiten am Einlass zu vermeiden. Gürteltaschen und Handtaschen von Frauen werden gesondert kontrolliert und können anschließend mit ins Stadion genommen werden.

Anreisetipps:

Für die Fans, die mit dem PKW anreisen, wird die Nutzung von Parkflächen im öffentlichen Verkehrsraum am S-Bahnhof Spindlersfeld (Ottomar-Geschke-Str.) empfohlen. PKW’s und andere Fahrzeuge können nicht in unmittelbarer Stadionnähe geparkt werden.

Fanbusse fahren zum Ausstieg am Gästebereich des Stadions An der Alten Försterei vor und werden danach zu einem Abstellort durch die Polizei geleitet. Zum Spielschluss werden die Busse dann wieder am Gästeeingang des Stadions vorfahren.

Dazu noch ein Hinweis in eigener Sache: Die Auswertung zum Spiel bei Dynamo Dresden folgt in den nächsten Tagen. Die englische Woche und das Osterfest haben dies leider bisher nicht anders möglich gemacht!