Das Wochenende war ein wahrer Erfolg: Nicht nur, dass Eintracht die ersten drei Punkte holte (wem muss man das eigentlich noch erzählen?), auch das Spendenkonto “Für den kleinen Jannes” erhielt wieder regen Zulauf. Über 2.000 Euro wurden bei einer “Feuerwehrwagen-Pulling”-Aktion in Wolfenbüttel am gestrigen Sonntag gesammelt – und die Veranstalter entschieden sich in Absprache mit unseren Jungs von Cattiva, das Geld an Jannes zu spenden! Eine tolle Geste und man darf sich bereits auf das kommende Jannes-Turnier im Januar freuen!

Weitere Informationen zum Pulling-Turnier findet ihr u.a. hier.