Es ist seit Jahren eine gute Tradition, dass Eintracht vor der Saison Fans mit einem Trikot mit Rückennummer 67 auszeichnet, die sich um den Verein und die Fanszene verdient gemacht haben. Umso positiv überraschter und erfreuter waren wir, als wir am Freitag erfuhren, dass der FanRat Braunschweig e.V. in diesem Jahr dieses Trikot erhalten sollte. Das ist eine Auszeichnung, mit der wahrlich nicht zu rechnen war und die uns mit großem Stolz erfüllt.

Stellvertretend für den FanRat nahmen die Vorstandsmitglieder Robin Koppelmann, Michael Vieth und Benjamin Riefenberg das Trikot vor dem ersten Heimspiel gegen Sandhausen in Empfang, wobei an dieser Stelle erneut betont sei, was Robin in seiner Rede an die Fans bereits sagte: Der FanRat sieht das Trikot nicht nur als Auszeichnung, sondern auch als Auftrag, den bisherigen Weg als Dachverband der Eintracht-Fans weiterzugehen! Gemeinsam sind wir stark und wir freuen uns daher auf eure Unterstützung, eure Ideen und eure Mitgliedschaft – so ihr nicht ohnehin schon dabei seid.

Gemeinsam für Eintracht – auch wenn es gegen Sandhausen noch nicht ganz so gut auf dem Rasen geklappt hat. Die Zukunft gehört uns!

IMG_2788 IMG_2798 IMG_2804