Viele Emotionen drehen sich bis heute mit den Ereignissen vom vergangenen Montag – von tieftrauriger Enttäuschung, bis hin zu großer Freude ist alles dabei. Mit Blick auf die Geschehnisse auf den Rängen verweisen wir auf die Online-Kolumne unseres FanPressesprechers Robin Koppelmann und appellieren an alle Eintracht-Fans, die Winterpause für eine Versachlichung und Aufarbeitung zu nutzen – wir werden als FanRat unseren Teil dazu beitragen.

Ansonsten wünschen wir euch allen, insbesondere natürlich den vielen fleißigen und ehrenamtlichen Helfern aus Nah und Fern, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue und hoffentlich erneut legendäre Jahr 2013!