Hallo Eintracht-Fans,

wie ihr ja sicherlich auf der Homepage der Blau-Gelben-Hilfe (http://blau-gelbe-hilfe.de/bussgeldbescheid-fuer-benutzung-eines-megafons/) gelesen habt, musste unser allseits bekannter Vorsänger Benny Riefenberg für die Benutzung eines Megafons in der Allianz Arena einen Bußgeldbescheid in Höhe von EUR 178,50 an das Kreisverwaltungsreferat München überweisen. Nach dem die Blau-Gelbe-Hilfe über diesen für viele Eintracht-Fans nicht nachvollziehbaren Vorgang der Polizei München informierte, erreichten uns per E-Mail mehrere Anfragen, wie man sich an den Kosten beteiligen könnte. Ein Eintracht-Fan kündigte sogar an, die gesamte Summe zu überweisen, um einem „guten sozialen Jungen aus der Blau-Gelben Gemeinschaft“ zu unterstützen. Auch in den sozialen Netzwerken starteten Eintracht-Fans in Eigeninitiative einen Spendenaufruf um gemeinsam die Kosten aufzubringen. Benny ist von diesen Aktionen beeindruckt und lässt folgendes verlauten:

„Liebe Eintracht Fans, es erfüllt mich mit Stolz, dass ich in den letzten Tagen überall solidarische Worte von euch erfahren durfte. Glaubt mir, dass dies ein wahnsinnig schönes Gefühl ist und ich im ersten Moment echt sprachlos war, als mich meine Jungs von Cattiva über das Vorhaben und die Unterstützung der Eintracht-Fans informierten. Ich möchte mich daher bei allen Unterstützern recht herzlich bedanken und habe mir überlegt, dass ich die kompletten Spenden an den „Eintracht ist alles e.V.“ überreiche, da wir für den Winter eine große 120 Jahre Eintracht Braunschweig Choreografie planen, die locker eine fünfstellige Summe kosten wird.“

Wer Benny in seinem Vorhaben unterstützen möchte, hat die Möglichkeit beim Heimspiel gegen Aue seine persönliche Spende in eine der „Eintracht ist alles e.V.“ Sammeldosen zu werfen. Des Weiteren planen wir zusammen mit dem „Eintracht ist alles e.V.“ für das letzte Heimspiel gegen den KSC eine große Spendensammlung, die aber separat nochmals angekündigt wird.

Wer lieber einen Betrag überweisen möchte, kann folgende Bankverbindung verwenden:

Name: Eintracht ist alles e.V.
IBAN: DE55 2505 000 0200 5249 73
BIC: NOLADE2HXXX
Bank: Braunschweigische Landessparkasse

Verwendungszweck (wichtig): Spende für Choreos

Wir bedanken uns bereits im Vorfeld für eure solidarische Unterstützung und hoffen auf eine große Unterstützung der Handball-Damen unserer Eintracht, die morgen ihr letztes Spiel bestreiten.

Cattiva Brunsviga am 24.04.2015