Kurzfristig hat der FanRat Braunschweig e.V. im Vorstand eine interne und kleine personelle Veränderung vorgenommen. Der bisherige Vorsitzende Robin Koppelmann überträgt auf eigenen Wunsch sein Amt an Michael Vieth, der bisher sein Stellvertreter war. Schriftführer Jan Bauer rückt auf den Posten des zweiten Vorsitzenden auf. Robin Koppelmann wird dem Vorstand als normales Mitglied erhalten bleiben und seine Tätigkeiten themenorientiert konzentrieren. Diese Aufgabenverschiebung resultiert insbesondere aus persönlichen und zeitlichen Engpässen, die Robin Koppelmann dazu bewogen haben, jemand anderen für seine bisherigen Tätigkeiten zu gewinnen. Die Öffentlichkeitsarbeit des FanRats wird fortan zentral über die Emailadresse info@fanrat-braunschweig.de abgewickelt. Der Verein und die Fanbetreuung wurden über diese Verschiebung bereits informiert.