Hallo Eintracht-Fanclubs,

vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir in unserer Rolle als Fan-Dachverband bei Eintracht Braunschweig angefragt, ob im Falle von Geisterspielen in der 3. Liga zumindest Zaunfahnen im Stadion aufgehängt werden können. Wie ihr wisst und wie wir in zwei Stellungnahmen bereits frühzeitig unterstrichen haben, lehnen wir als FanRat Braunschweig e.V. Geisterspiele ohne Fans im Grundsatz her entschieden ab. Gleichwohl verstehen wir den Wunsch einiger Fans, ihre Mannschaft auch bei diesen Spielen zumindest optisch unterstützen zu wollen.

Nun ist der Fall der Fälle eingetreten und Eintracht wird am Samstag erstmals ein Geisterspiel im Stadion bestreiten. Aufgrund der lange großen Unklarheit zu diesem Verfahren und der Zukunft der 3. Liga hat uns Eintracht daher erst jetzt zu unserer o.g. Anfrage antworten können: Zaunfahnen können während der Geisterspiele im Eintracht-Stadion aufgehangen werden!

Wer seine Zaunfahne am Samstag aufhängen möchte, möge daher bitte folgendes Prozedere befolgen, das wir euch hiermit gern ebenfalls weitergeben möchten: Zaunfahnen können am Freitag, 29. Mai zwischen 15 und 18 Uhr bei unserem Fanbeauftragten Erik Lieberknecht im Kubus abgegeben werden. Alle Zaunfahnen und deren Besitzer werden in einer Liste erfasst. Die Entgegennahme wird gegengezeichnet.

Die Zaunfahnen werden am Spieltag von Erik und einem weiteren, vertrauensvollen Mitarbeiter auf- als auch am selben Tag wieder abgehängt und dann von Eintracht sicher und trocken verwahrt. In der Zeit zwischen Auf- und Abhängen werden die Fahnen vom Ordnungspersonal bewacht.

Die Fahnen können je nach Wunsch entweder am Südkurvenzaun von Block 5 bis 8 (Block 5 und 6 sind im TV jedoch kaum zu sehen) oder auf der Gegengerade auf den Sitzen an Seilen aufgehängt werden (im TV gut zu sehen). Ein Aufhängen an der Werbebande der Gegengerade ist nicht möglich.

Aus Respekt vor der Meinung unserer Ultras zur optische Gestaltung eines Geisterspieltages bitten wir um Verständnis, dass am Block 9 keine Zaunfahnen aufgehängt werden können.

Selbstverständlich verstehen wir den Wunsch, dass man Geisterspielen keinen besonderen und wertsteigernden Rahmen verleihen sollte, nehmen als FanRat aber auch auf die Interessen jener Fans und Fanclubs Rücksicht, die seit vielen Jahren bei jedem Spiel ihre Fahne aufgehängt haben und so ihre individuelle Unterstützung für unsere Eintracht symbolisieren möchten.

Die Zaunfahnen können nach dem Spieltag entweder am Dienstag zwischen 15 und 18 Uhr wieder am Kubus bei Erik abgeholt werden oder für das nächste Heimspiel weiter eingelagert werden.Wenn ihr von diesem Verfahren Gebrauch machen möchtet, meldet Euch zur besseren Planung kurz bei Erik unter erik.lieberknecht@eintracht.com mit Eurem Fanclubnamen, der Größe der Zaunfahne und Eurem Block- bzw. Tribünenwunsch.

Euer
FanRat Braunschweig e.V.