Anja Knak, Silke Große und Jörg Wiese beim ArbeitseinsatzMit großem Engagement wurden am gestrigen Mittwoch (7.3.) die Vorbereitungen zum Aufstellen der Container auf dem Platz erledigt.

Zur großen Überraschung aller Beteiligter wurde ein kalkulierter Arbeitseinsatz über zwei Tage schon an einem Tage vollzogen. Motivierte, eifrige Fans stapelten rund 6 m³ Verbundpflaster und räumten den Bauplatz auf, auf dem die Übersee-Container zur handwerklichen Weiterbearbeitung am morgigen Freitag aufgestellt werden. Damit ist der für heute (8.3.) um 12:00 Uhr geplante Arbeitseinsatz nicht mehr notwendig.

Zur großen Freude aller sorgte Ingo Pritschke mit Brötchen und Blockmett für ein zünftiges Abendbrot nach der vollendeten Arbeit.